"Sacred" - und "Sacred 2 - Fallen Angel" Forum!"Sacred" - und "Sacred 2 - Fallen Angel" Forum!"Sacred" - und "Sacred 2 - Fallen Angel" Forum!"Sacred" - und "Sacred 2 - Fallen Angel" Forum!
"Sacred" - und "Sacred 2 - Fallen Angel" Forum! > Offizielles Forum Sacred 2 / Ice&Blood > Sacred 2 Technik Ecke > Technische Fragen Allgemein  
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Thema geschlossen
Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.10.2008, 08:31 (Direktlink)   #1
WdN_DeadMan
 
Benutzerbild von WdN_DeadMan
 
Registriert seit: Dec 2004
Beiträge: 41
Exclamation Dedicated Gameserver - alle Infos, alle Tools

Hi,

hab Sacred2 noch nicht, daher die Frage an die Mods oder diejenigen, die es schon haben:

Wird es wieder eine dedicated Gameserver-Exe geben? Bei S1 habe ich die immer gestartet, weil es dann meistens im MP flüssiger lief, als wenn man im Spiel einen Server erstellt.
__________________
Greets,
Gandalf der Graue (alias Dead Man)

Geändert von WdN_DeadMan (02.10.2008 um 11:05 Uhr).
WdN_DeadMan ist offline  
Alt 02.10.2008, 18:13 (Direktlink)   #2
Lars_Hammer
Ex Sacred2 Dev
 
Benutzerbild von Lars_Hammer
 
Registriert seit: Feb 2004
Beiträge: 988
Der Server ist ein Kommandozeilentool, es hat keine grafische Oberfläche wie bei S1. Einfach mal die s2gs.exe mit dem Parameter -? starten, da werden alle Parameter angezeigt.


GRüße,
Lars
__________________
R.I.P. Studio II (01.07.2002-31.07.2009)
Lars_Hammer ist offline  
Alt 03.10.2008, 02:01 (Direktlink)   #3
Lars_Hammer
Ex Sacred2 Dev
 
Benutzerbild von Lars_Hammer
 
Registriert seit: Feb 2004
Beiträge: 988
act_as_user (für Debug), broadcastport (wenn Du das änderst, findet niemand Deinen Server mehr), exec (für alternative Skriptfiles), presentation (der GC-Demomodus) sind wenig sinnvoll für Dich und sollten nicht benutzt werden.

Die Lobby-Parameter sind die Daten der Lobby für OpenNet-Server. Lobby/lobby_port geben den Lobbyserver an, lobby_name/lobby_pwd sind Deine Accountdaten. Der CD-Key ist für OpenNet-Spiele nicht nötig.

Grüße,
Lars
__________________
R.I.P. Studio II (01.07.2002-31.07.2009)
Lars_Hammer ist offline  
Alt 04.10.2008, 02:51 (Direktlink)   #4
Lars_Hammer
Ex Sacred2 Dev
 
Benutzerbild von Lars_Hammer
 
Registriert seit: Feb 2004
Beiträge: 988
Hier ist die komplette Befehlsliste:

SACRED2 GAMESERVER v2.10.0 build 1396
Copyright (C) 2007-2008 Studio II Software / Ascaron Entertainment GmbH

commandline switches:

-act_as_user - force server to act as helper server for an user and not as session hosting server

-autoshutdown=<num> - automatic gameserver shutdown in <num> seconds if no client has connected

-broadcastport=<num> - set broadcast UDP port to <num> (1024..32767) (server broadcast port must be the same as listening port of client!)

-connmode=<mode> - changes initial connection mode:
lan - LAN multiplayer mode (default)
opennet - opennet multiplayer mode

-cpu=<num> - bind gameserver process to the specified cpu

-diff=<difficulty> - set game difficulty:
bronze - bronze difficulty mode (default)
silver - silver difficulty mode
gold - gold difficulty mode
platin - platin difficulty mode
niob - niob difficulty mode

-exec=<filename> - set <filename> as main script file

-help, -h, -? - show this help page

-lobby=<lobby_address> - hostname or ip of lobby-server

-lobby_port=<num> - port of lobby-server

-lobby_name=<loginname> - lobby user name

-lobby_pwd=<password> - lobby password

-lobby_cdkey<keypool>=<key> - lobby keypool and cdkey

-lockconfig - configuration cannot be changed after gameserver has started

-log=<loglevel> - create logfile with one of these loglevel:
0 - no logfile (default)
1 - log critical messages only

-mode=<mode> - set game mode:
hardcore - hardcore mode
softcore - softcore mode (default)

-name=<name> - set server name

-description=<desc> - set server description

-nondedicated - start gameserver in nondedicated mode (launched from a sacred2 client)

-numplayers=<num> - set max. num of players in session (campaign=5 players, other modes=16 players)

-password=<password> - set a session password

-port=<num> - set fixed game TCP/IP port to <num> (1024..32767) or

-port=<num1>-<num2> - set game TCP/IP port range to <num1> to <num2> (1024..32767, <num2> must be greater/equal to <num1>)

-sessiontimer=<num> - set time limit for the session to <num> seconds (timer starts when first client is ingame)

-type=<gametype> - set game type:
campaign - campaign mode (default)
free - free game mode
pvp - playerkiller mode

-presentation - start in presentation mode


Grüße,
Lars
__________________
R.I.P. Studio II (01.07.2002-31.07.2009)
Lars_Hammer ist offline  
Alt 04.10.2008, 04:55 (Direktlink)   #5
Lars_Hammer
Ex Sacred2 Dev
 
Benutzerbild von Lars_Hammer
 
Registriert seit: Feb 2004
Beiträge: 988
Ja, man kann mit dem Account noch im OpenNet joinen. Man kann aber nicht mehrere Server mit dem gleichen Account anlegen.


Grüße,
Lars
__________________
R.I.P. Studio II (01.07.2002-31.07.2009)
Lars_Hammer ist offline  
Alt 21.10.2008, 18:00 (Direktlink)   #6
Lars_Hammer
Ex Sacred2 Dev
 
Benutzerbild von Lars_Hammer
 
Registriert seit: Feb 2004
Beiträge: 988
Zitat:
Zitat von Lars_Hammer Beitrag anzeigen
Ich such die Dateiliste bei Gelegenheit mal raus, es sind keine 90 MB...
OK, hier ist die Dateiliste (sind ca. 36MB):

system\MemMgr.dll
system\orcSystem.dll
system\plugin_filesystem.dll
system\plugin_fileZip.dll
system\plugin_win32platform.dll
system\plugins_srv.cfg
system\s2core.dll
system\s2gs.exe
system\s2logic.dll
system\s2logicdll.dll
system\s2vista.dll
system\stlport.5.0.dll
system\tincat3.dll
system\zlib1.dll

pak\g e n e r i c.zip (ohne Spaces, wird sonst zensiert)
pak\persector.zip
pak\spawn.zip

scripts\autoexec.txt
scripts\behaviour.txt
scripts\genMipMapInfo.txt
scripts\heightmap.txt
scripts\landscape.txt
scripts\roadmap.txt
scripts\startPos.txt
scripts\server\*.*
scripts\shared\*.*



Zitat:
Zitat von darkneo09 Beitrag anzeigen
fehlermeldung ist
"Anwendung konnte nicht gestartet werden, weil die Anwendungkonfiguration nicht ordnungs gemäß ist. neuinstallation könnte das problem lösen"
Das ist ein Rechner, auf dem Sacred2 nicht installiert ist, stimmts? Dir fehlt die "Microsoft Visual C++ 2005 SP1 Redistributable Package" --> http://www.microsoft.com/downloads/d...displaylang=en

Die wird zusammen mit Sacred2 installiert.



Zitat:
Zitat von Neo1000 Beitrag anzeigen
Ich erhalte auf einem Windows 2000 Rechner gerade die Fehlermeldung im Anhang.

Jemand eine Idee? Wird die plugin_win32platform.dll je nach Betriebssystem entsprechend angepasst bzw. generiert?
Nein, bitte nochmal alle oben aufgezählten Dateien aus der Spielinstallation kopieren und starten.


Grüße,
Lars
__________________
R.I.P. Studio II (01.07.2002-31.07.2009)

Geändert von Lars_Hammer (21.10.2008 um 19:17 Uhr).
Lars_Hammer ist offline  
Alt 21.10.2008, 23:21 (Direktlink)   #7
Lars_Hammer
Ex Sacred2 Dev
 
Benutzerbild von Lars_Hammer
 
Registriert seit: Feb 2004
Beiträge: 988
Zitat:
Zitat von Neo1000 Beitrag anzeigen
Jedoch ich muss nochmal stören:

[71704] LOGGED IN ON LOBBY AS SERVER (permID=107771)
[76026] LOGGED IN ON USERCOMM (permID=107771)
ERROR: Could not register server with lobby, local server port not reachable fro
m internet

Auf welchen Port muss man den von außen zugreifen?
Der der weiter oben beim Starten des Servers angegeben wird:

":Net Driver: Network service initialised, using port: >> xxxx <<"


Grüße,
Lars
__________________
R.I.P. Studio II (01.07.2002-31.07.2009)
Lars_Hammer ist offline  
Alt 22.10.2008, 14:57 (Direktlink)   #8
Akano
 
Registriert seit: Oct 2008
Beiträge: 2
s2launch - Sacred 2 Server Launcher

Da es in Sacred 2 keine GUI für den Server gibt habe ich mich mal hingesetzt und eine programmiert, da ich es leid war den dedicated Server immer von hand per console oder über eine Batchfile zu starten.

Das Programm unterstützt derzeit fast alle commandline funktionen ausser die exec und die lobby_key funktion. Jedoch werde ich das später auch noch einfügen. Wer die funktionen trotzdem braucht, kann sie von hand im additional feld eingeben.

s2launch - Version 1.0.2.7
Dedicatet Server GUI
One Click Start
One Click Restart
Speichert Einstellungen
Tooltip für alle Einstellungen
Mehrere Einstellungen speichern
Automatischer Restart bei einem Crash
Batchfile Export
Serverstart bei Programmstart

Der Launcher kann hier gedownloaded werden:
s2launch - Sacred 2 Server Launcher

Changes Version 1.0.2.7
+ Bug bei autorestart behoben. autorestart sollte jetzt funktionieren
+ Serverstart bei Programmstart
+ Batchfile Export

Changes Version 1.0.2.6
+ Speichern der Einstellungen geändert so das mehrere Einstellungen gespeichert werden können
+ Funktion zum Restart bei einem Server Crash hinzugefügt
+ kleine Bugs beseitigt
+ Lobby Passwort versteckt
+ Optionales speichern des Lobby Passwortes
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	s2launch.png
Hits:	14727
Größe:	17,4 KB
ID:	31715  

Geändert von Akano (23.10.2008 um 19:29 Uhr).
Akano ist offline  
Alt 22.10.2008, 17:36 (Direktlink)   #9
Lars_Hammer
Ex Sacred2 Dev
 
Benutzerbild von Lars_Hammer
 
Registriert seit: Feb 2004
Beiträge: 988
"-exec" gibt an, welche Skript-Datei aus dem scripts-Ordner ausgeführt werden soll. Die gewünschte Datei muss schon dort liegen. Das ist aber schon extrem "advanced", kann man auch viel damit kaputtmachen.

"-lobby_cdkey" ist für OpenNet-Server nicht notwendig, zum Einloggen reicht "-lobby_name" und "-login_pwd". Kannst Du also auch rausnehmen.


Edit: nochwas...

Zitat:
Zitat von Akano Beitrag anzeigen
Das hatte ich gestern bei meinen tests auch bemerkt, das wenn man einen dedicated server erstellt nicht mehr im opennet spielen kann. Da hatte doch ein dev gesagt, das das normalerweise klappen sollte?
Doch, das geht (ich hab das sicherheitshalber gerade eben nochmal ausprobiert). Man kann einen OpenNet-Server erstellen, danach problemlos sich auf die Lobby einloggen und dort einem beliebigen OpenNet-Spiel beitreten (z.B. auch dem eigenen Server). Man kann aber nicht mehrere Server mit den gleichen Accountdaten erstellen.


Grüße,
Lars
__________________
R.I.P. Studio II (01.07.2002-31.07.2009)

Geändert von Lars_Hammer (22.10.2008 um 17:48 Uhr).
Lars_Hammer ist offline  
Alt 23.10.2008, 09:24 (Direktlink)   #10
Neo1000
 
Benutzerbild von Neo1000
 
Registriert seit: Mar 2004
Beiträge: 26
Zitat:
Zitat von Banyo Beitrag anzeigen
[...]
PS: Werde das mal mit wine testen, falls irgendwer sich dafür interessiert, einfach ne PM schicken
Das hatte ich auch noch vor, aber wenn du das machst viel glück und erfolg dabei, würde mich dann über eine lösung freuen.

Habe die neue Version des Launchers auf www.sacred2-world.de implementiert.

@Akano

1. Beim Lobbyport ist ein "_" als letztes Zeichen, soll das so sein?
2. Gibt ne Möglichkeit beim Start des Programmes gleich einen Server mit einer vordefinierten Configdatei zu starten? (beispielsweise bei Reboot des Windows Rechners und Autostart)
3. Kannst du es einrichten, das wenn die Verbindung zur Lobby unterbrochen wird, er immer wieder versucht zu connecten?

@Lars

zu Punkt 3. macht der Server das ggf. automatisch, weil ich sehe das Konsolenfenster dann immer nur zu gehen, wenn der Server die Verbindung zur Lobby verliert.
__________________
Gruß, Neo1000
Neo1000 ist offline  
Alt 23.10.2008, 19:34 (Direktlink)   #11
Akano
 
Registriert seit: Oct 2008
Beiträge: 2
Und wieder ein update Die auto restart funktion funktioniert jetzt, jedoch nur wenn man -log nicht eingeschaltet hat. Keine ahnung warum der process sich dann anders verhält als sonst.

Desweiteren habe ich jetzt eine Funktion drin, die es ermöglicht einzustellen das wenn das programm startet automatisch der server mit der gewählten config mit gestartet wird. Das sollte es ermöglichen den launcher im autostart zu haben und bei einem neustart sicher zu sein, das dann auch der sacred server wieder anläuft.

Geändert von Akano (23.10.2008 um 19:45 Uhr).
Akano ist offline  
Alt 24.10.2008, 13:38 (Direktlink)   #12
Neo1000
 
Benutzerbild von Neo1000
 
Registriert seit: Mar 2004
Beiträge: 26
Habe den Standalone-Server auf die neusten Versionen inkl. dem heutigen Patch geupdated. Er steht wie immer auf www.sacred2-world.de zu Verfügung.
__________________
Gruß, Neo1000
Neo1000 ist offline  
Alt 24.10.2008, 19:24 (Direktlink)   #13
Genildor
 
Benutzerbild von Genildor
 
Registriert seit: Sep 2008
Beiträge: 16
Nabend!

Hab eben die Funktion eingebaut um die Server-Dateien kopieren zu können... gestern hatte ich leider keine Zeit, da ich die unglaublich blöde Idee hatte VisualStudio auf meinem Game-PC zu installieren und mir das erstmal Sacred2 und anderes zerschossen hat *grml* .... anyway:

S2GS_Config

Screenshot

Das Tools ist ziemlich simpel:
- Erstellen von Konfigurationen für S2GS.exe
- Verwalte mehrere Konfigurationen
- Konfiguration als Batch-File speichern
- Sacred2 Server-Daten in einen angegebenen Ordner kopieren (mit aktueller Konfig)
- Hilfe: mit dem [?] auf das entsprechende Feld klicken
Zum starten des Servers einfach das jeweilige Batch File ausführen.

Download:
- S2GS_Config (115KB)
- benötigte DLLs (Qt 3.35) (2496KB)

Hmmm... wie gesagt, sehr simpel

Die Konfigs werden in der Datei S2GS_Config.dat im Ordner des Tools abgelegt und automatisch geladen. Automatisch gespeichert wird allerdings nicht! Wenn etwas geändert wurde, muss [Save] gedrückt werden, damit das auch übernommen wird.

Nebenbei gibts ein nettes Feature:
Vorm Kopieren der Server-Daten wird eine Datei erstellt (S2GS_ServerData.txt im Ordner des Tools) und in der sind alle Infos enthalten, welche Datei von wo nach wo kopiert wird und welche Abhängigkeiten der Sacred2 Server hat (mit Links zum Downloaden). Die Datei kann man anpassen, falls mal mehr Dateien hinzukommen oder man andere spezielle Sachen noch machen will. Aus der S2GS_ServerData.txt wird dann im nächsten schritt das Batch-File S2GS_ServerData.bat erstellt und ausgeführt. Nach dem Ausführen findet man im Zielordner ein Log vom Kopieren (S2GS_Config_CopyLog.txt), dort kann man dann nachschauen, ob alles glatt ging oder auch nicht (mit Fehlerbeschreibung).


Noch ein kleiner Hinweis, was mir ab und zu mal passiert...
ACHTUNG
Wenn man die Server-Daten irgendwo hin kopiert und den Ordner (Server-Daten und Batch Files) dann umkopiert, beispielsweise auf einen Server , dann muss man in den Batch-Files den Pfad auf die s2gs.exe anpassen.
Ist natürlich logisch, aber ich verpenn das auch öfters.

________________ __________________________________ ___________________________

@ Devs:
Kann man dem Server noch irgendwie Nachrichten schicken, die dann inGame angezeigt werden? Z.B. bevor man den Server ausschaltet, damit die Spieler das mitbekommen bzw. man 10min vorher eine Ankündigung machen kann und bei jedem Client connect wird die Nachricht wieder angezeigt.
Und auch Leute vom Server kicken / bannen... lässt sich das irgendwie von außen machen? Ihr habt da doch bestimmt eine API oder? Mit Admin-PW auf den Server connecten und eben eine Nachricht an alle schreiben oder kicken, etc... ihr wisst schon was ich meine, oder? Über die Lobby könnt ihr das ja auch

MfG
__________________
1+1 = 10

Geändert von Genildor (42 v. Chr. um 12:11 Uhr).
Genildor ist offline  
Alt 25.10.2008, 19:34 (Direktlink)   #14
Genildor
 
Benutzerbild von Genildor
 
Registriert seit: Sep 2008
Beiträge: 16
Ich trag mein Tool mal hier mit ein....


S2GS_Config

Screenshot

Das Tools ist ziemlich simpel:
- Erstellen von Konfigurationen für S2GS.exe
- Verwalte mehrere Konfigurationen
- Konfiguration als Batch-File speichern
- Sacred2 Server-Daten in einen angegebenen Ordner kopieren (mit aktueller Konfig)
- Hilfe: mit dem [?] auf das entsprechende Feld klicken
Zum starten des Servers einfach das jeweilige Batch File ausführen.

Download:
- S2GS_Config (115KB)
- benötigte DLLs (Qt 3.35) (2496KB)

Hmmm... wie gesagt, sehr simpel

Die Konfigs werden in der Datei S2GS_Config.dat im Ordner des Tools abgelegt und automatisch geladen. Automatisch gespeichert wird allerdings nicht! Wenn etwas geändert wurde, muss [Save] gedrückt werden, damit das auch übernommen wird.

Nebenbei gibts ein nettes Feature:
Vorm Kopieren der Server-Daten wird eine Datei erstellt (S2GS_ServerData.txt im Ordner des Tools) und in der sind alle Infos enthalten, welche Datei von wo nach wo kopiert wird und welche Abhängigkeiten der Sacred2 Server hat (mit Links zum Downloaden). Die Datei kann man anpassen, falls mal mehr Dateien hinzukommen oder man andere spezielle Sachen noch machen will. Aus der S2GS_ServerData.txt wird dann im nächsten schritt das Batch-File S2GS_ServerData.bat erstellt und ausgeführt. Nach dem Ausführen findet man im Zielordner ein Log vom Kopieren (S2GS_Config_CopyLog.txt), dort kann man dann nachschauen, ob alles glatt ging oder auch nicht (mit Fehlerbeschreibung).


Noch ein kleiner Hinweis, was mir ab und zu mal passiert...
ACHTUNG
Wenn man die Server-Daten irgendwo hin kopiert und den Ordner (Server-Daten und Batch Files) dann umkopiert, beispielsweise auf einen Server , dann muss man in den Batch-Files den Pfad auf die s2gs.exe anpassen.
Ist natürlich logisch, aber ich verpenn das auch öfters.

________________ ________________ ________________ ________________

@ Devs:
Kann man dem Server noch irgendwie Nachrichten schicken, die dann inGame angezeigt werden? Z.B. bevor man den Server ausschaltet, damit die Spieler das mitbekommen bzw. man 10min vorher eine Ankündigung machen kann und bei jedem Client connect wird die Nachricht wieder angezeigt.
Und auch Leute vom Server kicken / bannen... lässt sich das irgendwie von außen machen? Ihr habt da doch bestimmt eine API oder? Mit Admin-PW auf den Server connecten und eben eine Nachricht an alle schreiben oder kicken, etc... ihr wisst schon was ich meine, oder? Über die Lobby könnt ihr das ja auch

MfG
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	s2gs_config.png
Hits:	7272
Größe:	29,7 KB
ID:	32034  
__________________
1+1 = 10

Geändert von Genildor (42 v. Chr. um 12:11 Uhr).
Genildor ist offline  
Alt 02.06.2009, 20:44 (Direktlink)   #15
DeathWing_
 
Registriert seit: Feb 2009
Beiträge: 14
Ich hab mir einen Server launcher zusammenprogrammiert da ich den server nicht immer im selben modus starten will und mir die befehle nicht merken will

Die mühe hätt ich mir ja sparen können wenn ich ein bischen früher ins Forum geschaut hätte

jetzt wollt ich euch aber trozdem mal fragen was ihr davon haltet

ihr brauch dazu .Net Framework 3.5 vlt gehts auch mit 2.0 hab ich noch nicht getestet

das tool bietet die wichtigsten Einstellungsmöglichkeiten wie Spielerzahl,Spielmodus,Schwierigkeit,Autoshutdown, ...

Des Weiteren kann man die Einstellungen als Batchdatei exportieren und den server dann über diese batch datei starten.

Ein Screenshot und das Tool selbst sind angehängt an diesen Post

ich freu mich über eure kritik ^^

Gruß DeathWing_

sry für doppel post aber ich kann mich gleich selber kritisieren -.- hab die alte version hochgeladen und kanns nicht mehr ändern

hier ist jetzt die, die ich eigentlich hochladen wollte in der vorherigen gibts noch nen bug mit dem restart button ^^ is hier behoben


edit birne: Ich kann aber, und duch auch, wenn du richtig geguckt hättest
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Server.jpg
Hits:	7086
Größe:	70,3 KB
ID:	39709  
Angehängte Dateien
Dateityp: zip Sacred_2_Dedicated_Server.zip (11,2 KB, 7133x aufgerufen)

Geändert von birne (02.06.2009 um 21:09 Uhr).
DeathWing_ ist offline  
Thema geschlossen


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:58 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.